Wissenwertes - HHG Stockach e.V.

Auf der letzten Generalversammlung von HHG im Oktober 2016 wurdenin die Vereinsspitze bestellt: Michael Fritz, Wolfgang Kreutel, Gudrun Siegmund, Simone Weber, Dieter Fritz, Anja Schmidt und Siegfried Endres. swb-Bild: sw

VIELE KAPITEL FÜR DEN HANDEL

Die Ladentüre öffnen und die Kunden kommen! Nein. So funktioniert das schon lange nicht mehr. Kreativität ist gefragt, Fantasie, Einfallsreichtum, Engagement und Ideen. Ohne sie kann der Handel nicht existieren, ohne sie würde der Handel aus dem letzten Loch pfeifen. Doch Stockach möchte im Konzert der attraktiven Einkaufsstädte mitspielen - darum kümmert sich der Verein Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG) vor Ort um das Pushen des Einzelhandels und des Gewerbes. HHG versteht sich als Dreh- und Angelpunkt der Anliegen seiner Klientel, fühlt sich der Moderne aus Tradition verpflichtet. Denn der Verein feierte 2012 sein 125-jähriges Jubiläum und möchte fußend auf dieser langen Erfolgsgeschichte noch viele neue Kapitel in der Story seiner Aktivitäten aufschlagen.

Und diese Kapitel tragen verschiedene Überschriften. Etwa »Straßenfest am Schweizer Feiertag«. Dieser Abschnitt nimmt in der Beschreibung von HHG einen besonders großen Raum ein, denn das ist das Paradestück des Vereins. Während des Stockacher Stadt- und Heimatfests stellen Vorstand und Mitglieder den Straßenmarkt mit etwa 200 Teilnehmenden am Samstag in der City zwischen Bahnhof und Hauptstraße auf die Beine und sorgen damit für einen Magneten im Festprogramm. Ein weiteres Kapitel im HHG-Buch sind die verkaufsoffenen Sonntage. Drei pro Jahr, immer in der bewährten Zeit von 13 bis 18 Uhr, im Herbst ergänzt durch das »Apfelfest«. Für Frühjahr2018 steht das Motto schon fest: »Ei love Stockach« lautet die Überschrift mit Blick auf das nahende Osterfest.

Eine Ideenschmiede unter dem ersten Vorsitzenden Siegfried Endres und Stellvertreterin Anja Schmidt ist der monatliche HHG-Stammtisch: Dadurch konnten neue Mitglieder gewonnen werden, das Interesse an der Arbeit der Interessenvertretung wurde gestärkt, produktive Netzwerke entstanden und Anregungen für die Zukunft wurden geboren.


Bianca Duventäster unterstützt HHG

Bianca Duventäster unterstützt HHG als hauptamtliche Kraft in organisatorischen und administrativen Belangen. swb-Bild: sw

HHG - PROFESSIONELLER FÜR DEN HANDEL

Hauptamt trifft Ehrenamt. Handel, Handwerk und Gewerbe Stockach (HHG) als Interessenvertretung des örtlichen Handels ist noch professioneller geworden, denn der Verein wird durch eine professionelle Kraft unterstützt. Bisher hatte er drei verkaufsoffene Sonntage im Jahr, sein Paradeprojekt, das Straßenfest zum »Schweizer Feiertag«, sowie verschiedene Aktionen zum Pushen der Einkaufsstadt in rein ehrenamtlicher Arbeit auf die Beine gestellt. Doch seit Anfang 2017 greift Bianca Duventäster der Interessenvertretung bei administrativen und organisatorischen Aufgaben tatkräftig unter die Arme.

Die engagierte Frau kümmert sich außerdem um die Festigung und Weiterentwicklung des bestehenden Netzwerks. Diesen Posten hat sie sich hart er-arbeitet: Als Vorsitzende des Bezirksimkervereins hatte Bianca Duventäster durch Aktionen mit und rund um die Bienen für eine Belebung der »Apfelsonntage« mit verkaufsoffenem Sonntag im Oktober 2015 und 2016 in der Hans-Kuony-Stadt gesorgt. Sie ist freiberuflich für HHG tätig, wird aber mit einem bestimmten Honorarsatz stundenweise für ihren Einsatz entlohnt. Die Kosten werden von HHG und der Stadt Stockach getragen, die dafür einen Betrag zur Verfügung stellt.

Dennoch bleibt für die ehrenamtlichen Mitarbeiter viel zu tun. Sie kümmern sich um Aktionen von und mit dem Stockacher Handel, der die Einkaufsstadt noch kundenfreundlicher machen soll.


Hier gibt's Info's zur APP

Stockacher Einkaufsführer in der »WOCHENBLATT to go« - APP

alle Unternehmen des aktuellen Gewerbe- und Einkaufsführer für die Verwaltungsgemeinschaft Stockach sind in unserer neuen »Wochenblatt to go« - App.

Folgende Features  bietet der Einkaufsführer »STOP« in der App:

  • Suche nach Geschäften über Stichworte
  • direkte Navigation zum Geschäft
  • Geschäfte und Dienstleister direkt anrufen aus der App
  • Öffnungszeiten und natürlich auch die Verlinkung der Internetauftritte der Geschäfte

 

 


Copyright © 2016 - Verlag Singener Wochenblatt GmbH & Co KK |  Impressum  Datenschutz

Hadwigstr. 2a  |  78224 Singen  |  Telefon: 07731 - 8800-0